Unser Stickstoff-Notruf

Sie benötigen möglichst schnell Stickstoff flüssig in einer Notsituation oder für eine dringende Anwendung? Ihr Anruf beim Broser Stickstoff-Notruf erreicht uns auf jeden Fall – wenn nötig, auch nachts. Eine sofortige Anlieferung ist zu jeder Zeit sichergestellt!

TEL: +49 (0)170 / 70 35 423

Stickstoff Notruf

Unser Know-How für Sie

<h3>Unser Know-How <span class=für Sie" />
  • Kontakt
  • Anfrage

Wir beraten Sie gerne persönlich

06233 / 318 5601

Täglich von 0 - 24 Uhr - oder per Mail

info@stickstoff24.de

*

*

Service

Fachberatung und Konzepte

Anwender-Fachberatung

Beim Einsatz von Stickstoff flüssig kommt es entscheidend auf eine wirtschaftliche und sichere Anwendungsweise an. Dank jahrzehntelang erworbener umfassender Erfahrungen können unsere Stickstoff-Experten die erwartete Wirtschaftlichkeit der Stickstoffanwendung berechnen und nach Verfahrensvergleichen die beste Anwendungsvariante herausfinden. Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot, berechnen den Bedarf an Stickstoff flüssig und stellen einen Versorgungsplan auf.

Vor Beginn der Anwendung sprechen wir das Verfahren und sicherheitsrelevante Details durch und schulen Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Stickstoff flüssig. Wir übernehmen die Montage oder Montageüberwachung und Inbetriebnahme einer neuen Stickstoffanlage und begleiten optional die Stickstoff-Erstanwendung.

Konzepte für Ihr Unternehmen: Individualität und Expertise

Für die technische Entwicklung, Installation und Wartung einer kältetechnischen Anlage sind umfassende Kenntnisse unabdingbar. Die BROSER Spezialisten verfügen über dieses Know-how und stehen Ihnen für die Einführung neuer Projekte zur Seite.

Die industrielle Anwendung kältetechnischer Verfahren erfordert im Vorfeld außerdem die Erstellung eines umfassenden Konzepts. Dazu gehören die Planung der Anwendung, ein schlüssiges Sicherheitskonzept und der Zuschnitt des Projektes auf die individuellen Gegebenheiten und Erfordernisse im Unternehmen.

Leistungen der BROSER GmbH:

  • Herausarbeiten der kältetechnischen Aufgabenstellung
  • Planung der Stickstoffanwendung im Unternehmen
  • Erarbeitung individueller Lösungen für neue Anlagen
  • Ausführung von kältetechnischen Projekten